EZ.: 27.07.1994, 20.000 Km, Allrad (4×4), 230 PS Renault – Motor mit Turbo und Ladeluftkühlung, ZF – Getriebe (S6-65), 4 Sitzplätze, Schnelle Portalachsen = 115 Km/h, Sperren (Vorne / Hinten / Längs), Trommelbremsen, 3500 Liter Wassertank, 2 x Haspel, Hydraulische Seilwinde, Motorschutzplatte, Single-Bereift (365/85R20), Leergewicht mit Aufbau 8.300 Kg, Leergewicht ohne Aufbau (Fahrgestell) ca. 6.700 Kg, Zul. Gesamtgewicht 13.500 Kg, Radstand 3.500 mm, ohne Feuerwehrtechnischer Beladung, sofort wieder einsetzbar…

(Eine Ablastung auf 7,49 to. GG (alte Kl. 3 / C1) und Zulassung als WoMo ist nach Umbau möglich, somit auch eine echte alternative zum Steyr 12m18, MAN KAT 1 und viele weitere!!!)

Weiteres unter www.allrad-orthuber.de/fahrzeuge

2 thoughts on “THOMAS SP 1423 / RENAULT – Waldbrandlöschfahrzeug (hoch geländegängig, sehr Leistungsstark und Robust)

  1. Hallo,
    Wenn ich nachrechne bleiben bei einer Ablastung nur noch max. 800 kg Zuladung. Ist das für ein Wohnmobilkoffer inklusive Einbauten nicht zu wenig? Geht das noch leichter.?
    Was kostet so ein Fahrzeug fahrfertig mit ansehnlichem Cockpit in etwa?

    1. Guten Tag Herr Hölzel,

      erst einmal zwei Links zu Thomas-Constructeurs:
      http://www.thomas-constructeurs.fr/ und https://www.google.de/search?q=thomas+constructeurs&client=firefox-b&dcr=0&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiJjv_X4ZLZAhXKxqQKHftYCOoQ_AUICygC&biw=1920&bih=943

      Wie schon geschrieben sind die “Thomas-Fahrzeuge” keine Spielzeuge von der Bauart her, sondern leistungsstarke und äußerst robuste Trägerfahrzeuge.
      Wie hier der SP 1423 ist auch kein 7,5 to. (GG.) LKW sondern ein 14 to. Fahrzeug. Z.B. verfügt der Lkw nicht nur über einen frischen und leistungsstarken Renault-Motor mit 230 PS (Turbo und Ladeluftkühlung), sondern verfügen daneben auch über ein 6-Gang – ZF-Getriebe mit zwei Nebenabtriebe (PTO), Geländereduktion und alle Sperren (VA / HA / Längs) und nicht zuletzt über Portalachsen. Wie Sie den Bildern entnehmen können eignen sich diese Fahrzeuge neben dem Freizeitsektor auch zum Umbau für spezielle Aufgaben, wie hier z.B. mit einer Dreipunkt-Fronthydraulik (Kat. II) und 4-Achsen Sprühbalken. Nicht zuletzt verfügt das Fahrzeug, z.B. über eine schwere Heckpumpe, die 1.250 Liter/min bei 20 Bar-Arbeitsdruck bringt (der Spitzendruck liegt bei 35 Bar). Beide Nebenantriebe (1 x Hydraulik / 1 x Heckpumpe) können auch bei Fahrt betrieben werden.

      Wie bekommt man derartige Fahrzeuge leichter?
      Dies ist ohne Abrüsten und Umbauten leider nicht möglich. Z.B. kann die Hydraulikanlage und die hydraulische Seilwinde demontiert werden, wenn diese nicht erforderlich ist und durch eine 24Volt E-Winde ersetzt werden. Die Maßnahme bringt alleine schon über 300 kg usw..

      Die Preise für ein aufbaufertiges Fahrgestell incl. Sparco-Sportsitzen, 3-Punkt-Rahmen mit Alu-Auszugstreppe für einen GFK-Koffer-Aufbau und Reserveradträger liegen bei ca. 45.000,- €.

      Als Alternative zu den schweren Fahrgestellen bieten sich die Gamme S 170 mit 182 PS an, die sind gleichermaßen äußerst robuste Fahrzeuge. Ausstattung wie vor liegen die Preise bei ca. 35.000,- €.

      Daneben bieten sich auch noch die Typen 110-150 Ti und 110-170 Ti an. Diese Fahrzeuge sind Problemlos unter die 7,5 to. GG zu bekommen. Ausstattung wie vor liegen die Preise bei ca. 28.000,- €.

      Alle „RENAULT 4×4“ die wir anbieten eignen sich u.a. sehr gut für ein hochgeländegängiges „Expeditions- / Fernreisefahrzeug“.

Comments are closed.